Gruppe Lebendig
© Medienzauberei 

Gießener Band Lebendig stellt neue CD am Freitag, 19. Mai, vor – DSDS-Kandidaten inklusive

„WIR“ heißt die neue Veröffentlichung der Band Gießener Band Lebendig. Die Gruppe, die sichbisher vornehmlich mit Interpretationen von bekannten deutschsprachigen Hits einen Namengemacht hat, bietet darauf vornehmlich eigene Kompositionen. Die Platte stellt die fünfköpfige Bandum den Kleinlindener Patrick „Paddi“ Keil, der sich in der jüngsten Staffel von „Deutschland suchtden Superstar“ einen Namen gemacht hat, bei einem Releasekonzert am Freitag, 19. Mai, imGießener Kultur- und Jugendzentrum „Jokus“ (Ostanlage 25a) vor. Mit dabei sind auch einige vonPatricks Wegbegleitern bei „DSDS“ als Special Guests.

Lebendig sind in Gießen und Umgebung keine Unbekannten mehr. Erst 2015 nach einer Vision vonBandleader Patrick Keil gegründet, rückte die Truppe schon nach wenigen Auftritten in den Fokus desInteresses: Schon nach wenigen Monaten stand die Band zur Prime Time bei den wichtigsten Festen derRegion auf der Bühne. Lebendig spielten beim Gießener Stadtfest und beim Laubacher Lichterfest, erstjüngst begeisterten sie auf dem 1.-Mai-Fest im „Aquariohm“ in Mücke die Besucher. Aber auch in anderenTeilen der Region, etwa in Norddeutschland, tourte die Band bereits mit großem Erfolg. Jüngst hat die Bandaußerdem eine Hallen-Hymne für die Gießen 46ers komponiert, die zur neuen Saison des Basketball-Bundesligisten vorgestellt werden soll.

Lebendig bieten eine Mischung aus deutschem Pop und Singer/Songwriter-Musik. Lag der Schwerpunktbisher auf Songs von deutschen Interpreten wie Mark Forster, Gregor Meyle, Andreas Bourani oder XavierNaidoo, setzt die neue Veröffentlichung frische Akzente. „Wir“, aufgenommen und produziert von FlorianNeuber im CreaTonstudio in Lollar, zeigt mit Eigenkompositionen wie „Sylt“ oder „Sommer“ eine neueFacette des Quintetts. „Fremdes“ Material findet sich mit zwei Songs des Grünberger Singer/SongwritersNorman Keil. Da dieser Patrick Keils Schwager ist, bleibt aber alles in der Familie.

Als Gastmusiker mit dabei sind am 19. Mai einige von Keils Wegbegleitern bei „DSDS“, wo er es bis in dieTop30 nach Dubai geschafft hatte. Mitgebracht hat er zwar keinen Sieg, aber neue musikalische Freunde: Die drei Gäste Oliver „Olly“ Schmidt, Lucia Dragone und Guiseppe Riggio werden das Vorprogrammdes Abends bestreiten. Einige musikalischen Überraschungen und Gäste während der Lebendig-Show sindaußerdem geplant.

Highslide JS
Olly Schmidt
Olly Schmidt
Highslide JS
Lucia Dragone
Lucia Dragone © Medienzauberei
Highslide JS
Guiseppe Riggio
Guiseppe Riggio

Der 37-jährige Olly Schmidt aus dem Weserbergland war der schillernde Paradiesvogel bei der diesjährigen„DSDS“-Staffel. Musikalisch liegt er irgendwo zwischen Rocky Horror Picture Show, den Ärzten undSituationskomik. "Es muss einfach visuell was dabei sein", sagt er. Bei seinen Auftritten und Shows setzt ervor allem auf Spass. Es soll nicht langatmig werden und die Leute sollen gespannt sein, was während derPerformance so alles passiert. Seine Show-Elemente haben alle eine Bedeutung, denn er möchte den Songauch visuell rüberbringen. "Von daher sind Synonyme wie Freak oder Paradiesvogel ein Kompliment fürmich", sagt er. Der 22-jährige Deutsch-Popsänger Giuseppe Riggio aus Wiesbaden, singt schon, seit er denken kann.Gemeinsam mit seinem musikalischen Partner Tim Respondek schreibt und produziert der junge Mann mitden italienischen Wurzeln Popsongs. 2016 entstand die EP „Old but Gold“  mit einigen Cover-Songs undEigenkompositionen. Dritte im Bunde ist die 20-jährige Lucia Dragone, die aus Augsburg zum Gig in Gießen anreist. Schon seitder zweiten Klasse und der Teilnahme am Schulchor ist Musik ihre große Leidenschaft. Die Gastmusikerstehen nach der Show natürlich noch für Autogramme und Fotos zur Verfügung. Im Anschluss des Konzertesdarf bei Musik vom Band also noch ein bisschen geblieben und gemeinsam gefeiert werden.

Doch nicht nur für ein buntes Programm ist an dem Abend gesorgt: Auf dem Parkplatz am „Jokus“ wartet dasM&K's up and smoke tour - BBQ and Grill-Team aus Dutenhofen auf hungrige Gäste. Viele kennen dasleckere Angebot bereits vom Gießener Wochenmarkt.

Beginn am 19. Mai ist um 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr. Tickets gibt es im Vorverkauf unter www.adticket.de (Suchwort: „Lebendig“) sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen zum Preis von 12 Euro.