Postkarte 6 des Jugendamtes

Erstmals bietet das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen einen Workshop zum Pen-&-Paper Rollenspiel „Das Schwarze Auge (DSA)“ – für Einsteiger ab 16 Jahren an. Der Workshop findet am Samstag, 22. April 2017, 10:00 bis 16:00 Uhr, und Sonntag, 23. April 2017, 10:00 bis 14:00 Uhr, im Jugend- und Kulturzentrum Jokus, Ostanlage 25 a, 35390 Gießen, statt. Der Teilnahmebetrag beträgt acht Euro.

Was benötigt es um sich in spannende Abenteuer zu stürzen, Gefahren zu meistern, mit anderen Spaß zu haben und großartige Schätze zu finden? Meist braucht es nicht mehr als einen Stift und Papier! Wie das funktionieren soll? In dem Pen-&-Paper Rollenspiel "Das schwarze Auge" ist dies gar kein Problem. Schlüpfe in die Rolle eines Helden der sich einen Namen in der Welt von Aventurien machen möchte oder leite die Gruppe durch ihre aufregenden Abenteuer als Meister. Die Entscheidung liegt ganz bei dir! Du hast noch nie ein Pen-&-Paper Rollenspiel gespielt und weißt auch nicht wo du damit anfangen solltest? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich! Hier erfährst du alles was du brauchst, um dich gemeinsam mit anderen ins Abenteuer stürzen zu können. Von der Gestaltung eines Helden bis zum Erledigen der ersten Quest, hier bekommst du den optimalen Einstieg in die Welt des Pen-&-Paper Rollenspiels "Das schwarze Auge".

Weitere Fragen können an das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen, Ostanlage 25 a, 35390 Gießen, Telefon 0641 306-2497, Telefax: 0641 306-2494 oder per E-Mail: jbw@giessen.de gerichtet werden. Informationen und Anmeldung sowie weitere Seminare und Workshops unter www.jbw-giessen.de.