OB und Gleichstellungsbeauftragte verschenken Blumen im Rathaus

Zum Internationalen Frauentag haben Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz und die Beauftragte für Frauen- und Gleichberechtigungsfragen, Friederike Stibane, heute Mittag im Foyer des Rathauses Blumen an Frauen verteilt. „Mit dieser Geste wollen wir den Mitarbeiterinnen herzlich für Ihre tägliche Arbeit in der Stadtverwaltung sowie in vielfältigen Projekten, in familiären, sozialen, kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Zusammenhängen danken", so Grabe-Bolz.

Auch die Bürgerinnen, die heute Mittag ins Rathaus kamen, bekamen ein kleines Blumengeschenk überreicht.