Privatfoto: Nico Seifert mit Liv Tyler im Rahmen der Fashion Week London 2016Gründer und Gründerinnen schätzen den regelmäßigen Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten – sowohl untereinander als auch mit Beratern und mit erfahrenen Unternehmern. Einen geeigneten Rahmen hierfür bietet der „Gründerstammtisch Gießen“ mit wechselnden, interessanten, Gästen jeweils am 15. eines Monats ab 19 Uhr im „News-Café“ (Plockstraße 1 - 3, Gießen).

Der erste Gründerstammtisch dieses Jahres findet bereits am 15. Januar 2017 statt. Dann wird Nico Seifert, Geschäftsführer von Gotlands Fashion,  zu Gast sein. Herr Seifert gründete sein Unternehmen Anfang 2005 und berücksichtigte bereits damals einen wesentlichen Punkt bei Existenzgründungen. Er hatte für sein Unternehmen eine Bedarfsnische und ein Alleinstellungsmerkmal gefunden. Herr Seifert bietet seit 2005 in Mittelhessen exklusiv Bekleidung und Accessoires der britischen Luxus-Modemarke Belstaff an und verfügt inzwischen über Deutschlands größtes Belstaff-Sortiment. Vor ca. 5 Jahren ergänzte das Luxus-Lable Matchless das Sortiment von Gotlands Fashion.

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte in einem sehr kleinen Laden in Gießens C-Lage. Abseits von Laufkundschaft ist es Herrn Seifert sehr schnell gelungen, Gotlands Fashion zu etablieren. Dass diese Lage für ihn und seine Kundschaft kein Problem darstellte, zeigte sich sehr schnell. Mit seinem Gespür für den Modemarkt und den exklusiven Bedarf seiner modebewussten Kundinnen und Kunden, stieß Herr Seifert räumlich bereits nach kurzer Zeit an seine Grenzen. Durch einen glücklichen Zufall konnte er sein Geschäft zeitnah am selben Standort vergrößern.

Doch, wie überall im Einzelhandel, ist die Zeit nicht stehen geblieben. Herr Seifert und sein Unternehmen sind mit der Zeit gegangen und haben sich perfekt an die veränderten Bedingungen in Handel angepasst. Inzwischen bietet er die Luxusbekleidung nicht nur in Gießen an, sondern verschickt sie in die ganze Welt!

Seit der Unternehmensgründung vor 12 Jahren hat sich also vieles verändert. Herr Seifert wird den Existenzgründern seine Geschichte erzählen und hat mit Sicherheit auch den einen oder anderen guten Tipp für die Stammtisch-Gäste.

Der Gründerstammtisch ist eine Initiative des Technologie- und Innovationszentrums Gießen, des Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen (ECM), der IHK Gießen-Friedberg sowie den Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Gießen. Alle Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sowie Gründerinnen, Gründer und Gründungsinteressierte sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt es unter www.gruenderstammtisch-giessen.de.