Busse in einer reihe geparkt

Am Montag, den 7. November startet in den Linienbussen der Stadtwerke Gießen (SWG) die vierte Erhebungsperiode einer Verkehrszählung. Sie dauert bis zum 27. November.
Wie bereits zwischen Ende Juli und Mitte August sind auch in diesem Zeitraum speziell geschulte Erheber in den Bussen unterwegs. Sie fragen die Fahrgäste nach deren Fahrausweisen und sind an einem persönlichen Erheberausweis zu erkennen.

Dies ist die letzte von vier Erhebungsperioden im Verlauf des Jahres 2016. Die SWG bitten die Fahrgäste, das Erheberpersonal bei seiner Arbeit zu unterstützen.

 

02.11.2016 
Quelle: Stadtwerke Gießen AG