Busse in einer reihe geparkt

Die Gießener Fünfziger-Vereinigungen laden auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Wäldchesfest am 18. September auf den Schiffenberg ein. Für alle Besucher, die aus der Gießener Innenstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wollen, setzen die Stadtwerke Gießen (SWG) zeitweise zusätzliche Busse zwischen den Haltestellen Berliner Platz und Schiffenberg ein. „Da die Veranstaltung schon um 10.30 Uhr beginnt, werden viele Gäste vermutlich bereits vormittags den Bus nutzen“, erklärt Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehr-Services bei den SWG.

Daher fährt die Linie 6 von 10.21 Uhr und bis 11.51 Uhr im 30-Minuten-Takt am Berliner Platz ab. Anschließend gilt der reguläre Fahrplan. Letzte Fahrt in Richtung Schiffenberg: 17.51 Uhr ab Berliner Platz. Die letzte Rückfahrt vom Schiffenberg in Richtung Innenstadt startet um 18.06 Uhr.

Alle Informationen zum Sonderfahrplan erhalten Fahrgäste unter der Servicenummer der Mobilitätszentrale 0641 708-1400 oder unter www.stadtwerke-giessen.de/verkehr. Dort lässt sich der Fahrplan auch herunterladen.