Publikum beim Musikalischen Sommer 2015 auf dem Schiffenberg

Der Musikalische Sommer Gießen bietet am kommenden Wochenende wieder ein kontrastreiches Programm. Experimentelle Klänge, Pop und Jazz treffen auf traditionsreiche Landeskultur.

Am Freitag den 1. Juli 2016 ab 19.30 Uhr startet Anonymos Collective das Wochenende mit einer Mischung aus Weltmusik und Progressive Rock. Sten Seegel – Produzent und kreativer Kopf des Musikkollektivs – bringt seine Arrangements immer mit unterschiedlicher Besetzung auf die Bühne. Durch den individuellen Einfluss der Musiker wird somit jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis.

Am Samstag den 2. Juli 2016 um 16.00 Uhr und 19.30 Uhr präsentiert die Rock-Pop- und Jazz Akademie Mittelhessen verschiedene Projekte der „Musiker-Schmiede“.
Mit selbst komponierten Songs, fetzigen Arrangements und mitreißenden Improvisationen werden die Nachwuchskünstler das Publikum begeistern.

(Ergänzung vom 02.07.2016: Die für Samstag geplanten RP JAM-Auftritte fallen leider aus.)

Am Sonntag den 3. Juli 2016 wird den hessischen Traditionen alle Ehre erwiesen.

Die Heimatvereinigung Schiffenberg lädt ab 11.30 Uhr zum Frühschoppen mit den Volkstanz-/Trachtengruppen aus Leihgestern und Watzenborn-Steinberg sowie den Fernwald Musikanten ein.

Ab 14.30 Uhr unterhält dann der Volksmusikverein Wettenberg das Publikum mit Blasmusik, einer farbenprächtigen Tanzgruppe, einer Gesangsgruppe und Mundartinterpreten.

Bei schlechtem Wetter wird auf der Webseite der Stadt Gießen kurzfristig bekanntgegeben, wenn die Veranstaltung ausfällt.

 

Highslide JS
RP Jam - Groove Unit
RP Jam - Groove Unit
Highslide JS
Heimatvereinigung Schiffenberg
Heimatvereinigung Schiffenberg
Highslide JS
Volksmusikverein Wettenberg_Pressefoto
Volksmusikverein Wettenberg_Pressefoto © BORN

 

Die nächsten Veranstaltungen des Musikalischen Sommers 2016
Sie finden allle Veranstaltungen auch im nachfolgenden Programm: