Umleitungsschild an Baustelle
© Ralf Gosch 

Ab Montag, 20. Juni, muss der untere Teil des Aulwegs - vom Bahnübergang bis Schiffenberger Weg – komplett gesperrt werden. Nur direkte Anlieger dürfen die Straße dann befahren. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende November dauern.
[Ergänzung vom 23.12.2016: Die Maßnahme verzögert sich bis voraussichtlich Ende Januar 2017]

Die Straße wird grundhaft saniert: Es werden Schmutz- und Regenwasserkanäle und Hausanschlüsse saniert und die Stadtwerke werden Fernwärme, Gas, Wasser und Stromleitungen erneuern. Im Einmündungsbereich zum Schiffenberger Weg werden zusätzlich für den Radverkehr Schutzstreifen mit Aufstellflächen angelegt.

Die Straßenbeleuchtung wird ebenfalls erneuert.

Eine Umleitung ist ab Montag eingerichtet: Fahrzeuge aus dem Schiffenberger Weg müssen über Sandkauter/Erdkauter Weg über die Wilhelmstraße in den Aulweg fahren.

Fahrzeuge aus dem oberen Aulweg in Richtung Innenstadt müssen über Wartweg/Ludwigstraße fahren. Fahrzeuge aus Richtung Innenstadt müssen über Schiffenberger Weg/Erdkauter Weg über die Wilhelmstraße in den Aulweg fahren.

Der durch den Aulweg fahrende Busverkehr wird bereits seit einer Woche über die Liebigstraße umgeleitet.