MENTOR - Die Leselernhelfer Gießen e. V. - Logo

Eine frühzeitige Förderung der Leselust verbessert nachhaltig die Sprachfertigkeiten von Kindern. Insbesondere brauchen Heranwachsende, die erst seit kurzem in Deutschland sind, eine zusätzliche Unterstützung beim Erlernen der Sprache, damit sie bessere Chancen in der Schule und im Leben haben. Der gemeinnützige Verein „MENTOR – Die Leselernhelfer Gießen e. V.“ unterstützt Kinder im Alter von 6-12 Jahren durch individuelle Leseförderung. Über 85 ehrenamtliche Mentoren arbeiten derzeit an fast allen Gießener Grundschulen, um Kindern den Spaß am Lesen zu vermitteln. Dabei treffen sich Mentor und Kind für ca. 60 Minuten einmal in der Woche im Anschluss an den Unterricht in der Schule.

Mit Unterstützung der Gießener Stadträtin und Schirmherrin Astrid Eibelshäuser möchte der Verein seine Aktivitäten mit Fokus auf die Unterstützung geflüchteter Kinder ausweiten. Diese Kinder stammen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen, haben unterschiedliche Religionen und Lerngewohnheiten. Hierbei haben Lesementoren die Chance, Kindern zu helfen und ihnen eine gute Unterstützerin oder ein guter Unterstützer auf dem Weg zu einer gelungenen Integration zu sein. Um Ehrenamtliche bestmöglich auf den Leseunterricht mit geflüchteten Kindern vorzubereiten, wurde in Kooperation mit der Volkshochschule Gießen der Universitätsstadt ein Qualifikationsprogramm für Lesehelfer ins Leben gerufen.

Bei einer Auftaktabendveranstaltung im April wird Sandra Koch, eine erfahrene Expertin aus dem Bereich Deutschunterricht und Alphabetisierung, die Teilnehmer in die Methoden und Grundlagen des Leseunterrichtes einführen. Im Anschluss wird der Bildungsberater und Integrationsexperte Abderahim En-Nosse auf die soziokulturellen Hintergründe des Lesenlernens bei Kindern aus dem arabischen und afrikanischen Sprachraum eingehen. Ziel der Kooperation ist es, Ehrenamtliche bei ihrer Arbeit unterstützen, ihre Fragen zu beantworten und im Anschluss weitere maßgeschneiderte Fortbildungen für die Lesementoren anzubieten.

Der Verein MENTOR – Die Leselernhelfer Gießen e.V. besteht seit drei Jahren. Auch wenn schon viele Mentoren in Gießener Schulen aktiv sind, ist der Bedarf weiterhin groß. Interessierte, die sich vorstellen können, Lesementoren zu werden und Kinder längerfristig einmal wöchentlich für ca. 1 Stunde beim Lesen zu unterstützen, können sich gerne an info@mentor-giessen.de oder 0641-9718785 wenden.

Weitere Informationen unter www.mentor-giessen.de.