Waldwanderung im Hangelstein

Am kommenden Samstag, 5. März, findet die erste diesjährige Naturschutzwanderung des Amtes für Umwelt und Natur statt. Dipl. Forstingenieur Ernst-Ludwig Kriep, Revierförster des städtischen Liegenschaftsamts, wird am Hangelstein durch ein beliebtes Gießener Naherholungsgebiet führen. Hierbei wird insbesondere auf die vielfältigen Aufgaben der Waldbewirtschaftung in der Winterzeit eingegangen. Bei der Wanderung werden Naturschutzmaßnahmen zum Erhalt und zur Entwicklung des geschützten Waldbestandes, wie z. B. unter Einsatz von Rückepferden, erläutert.

Die Wanderung für die ganze Familie beginnt um 14:00 Uhr, Treffpunkt ist der Parkplatz an der Grillhütte in Wieseck. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Wanderung ist wie immer kostenfrei.
Weitere Informationen gibt es unter der Tel. 306-2113 oder umweltamt@giessen.de. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Alle Naturschutzwanderungen 2016 im Überblick: