Verwaltungsfachangestellte/r

Die Ausbildung erfolgt in allen Bereichen der Stadtverwaltung. Dort lernen die Auszubildenden, allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten auszuführen sowie Ansprechpartner der Rat suchenden Bürgerinnen und Bürger zu sein und deren Anfragen kunden- und dienstleistungsorientiert zu bearbeiten.

Die Ausbildung der Nachwuchskräfte ist in mehrere Abschnitte eingeteilt. Kenntnisse der allgemeinen Verwaltung werden im Haupt- und Personalamt, im Amt für Informationstechnik, im Büro für Magistrat, Information und Service und im Revisionsamt vermittelt. Kenntnisse der Finanzverwaltung erwerben die Auszubildenden in der Kämmerei und in der Stadtkasse.

Auf dem Gebiet der Rechts-, Sicherheits- und Ordnungsverwaltung erfolgt die Ausbildung im Ordnungsamt. Mit einem weiteren Ausbildungsschwerpunkt Bauverwaltung werden die Auszubildenden im Bauordnungsamt vertraut gemacht. Insgesamt wird die Ausbildung auf weitere Ämter ausgedehnt.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zuständige Berufsschule: Max-Weber-Schule in Gießen, im letzten Ausbildungsjahr Besuch des Verwaltungsseminars des Hessischen Verwaltungsschulverbandes in Gießen

Schulabschluss: mindestens Realschulabschluss