Buchcover
© Fischer KJB 

Ich finde das Buch toll, weil es zeigt, dass man alles besser schafft, wenn man zusammenhält.

Zum Inhalt:
Fast ist Roses Leben perfekt (ich betone FAST). Denn sie muss verhindern, dass ihre Tante Lily, von Rose und ihren Geschwistern auch ,,El Tiablo“ genannt (ist Spanisch und heißt so viel wie böse Tante) ihren bösen Plan umsetzt. Aber als ob das nicht genug wäre, steht die Beziehung mit ihrem Freund Devin auf der Kippe!
Und dann benimmt sich Lily plötzlich auch noch anders und scheint nicht mehr die Alte zu sein... 

Es ist eher ein Mädchen-Buch, da es viel vom Backen handelt.

HINWEIS: ES IST DER  4. BAND DER GLÜCKSBÄCKEREI

Eine kurze Erklärung zu den anderen Bänden:
 
Band 1:Das magische Rezeptbuch
 
Es handelt davon, dass Rose,Thymo und Basil ein geheimnisvolles Rezeptbuch finden, mit dem sie vieles anstellen (nicht immer besonders gute Sachen...). Doch dann passiert etwas Schlimmes, denn jemand klaut das Buch!

Band 2: Die magische Prüfung

Rose und Thymo nehmen an der Gala des Back- und Kochwettbewerbs Gateaux Grands teil, um das Rezeptbuch wieder zu kriegen.

Band 3: Die magische Verschwörung

Rose wird entführt und gezwungen, magische Rezepte für einen Bösewicht zu verbessern, um wieder freizukommen und ihre Familie zu schützen.

Kathryn Littlewood: Die Glücksbäckerei - Die magische Verwandlung (Fischer KJB, 2015, 352 S., 14,99 € )


 

Lucia

Lucia (10)