GIESSEN 46ers-Spieler betritt das Spielfeld in künstlichem Nebel

Nach Denis Wucherer (Coach Team National) und Karsten Tadda (Spieler Team National) wird mit Suleiman Braimoh der nächste Akteur der GIESSEN 46ers am Beko BBL ALLSTAR Day 2016, der am morgigen Samstag (09.01.2016) in Bamberg stattfindet, teilnehmen. Der Nigerianer, der zu Beginn der Saison der Topscorer der deutschen Eliteliga war, wird im Aufgebot von Team International stehen und somit im ALLSTAR Game gegen Wucherer und Tadda antreten. Dabei ersetzt der 26-jährige Power Forward den verletzten Dusko Savanovic vom FC Bayern München.

Mit Bjarne Kraushaar ist darüber hinaus ein Spieler der Basketball Akademie Gießen Mittelhessen für das NBBL ALLSTAR Game nominiert worden. Mit der Nord-Auswahl darf er sich dabei vor großem Publikum mit dem Süden messen. Für den 16-Jährigen, der altersbedingt erst seit dieser Saison in der NBBL spielt und mit 16.8 Punkten, 6.2 Assists und 4.4 Rebounds auf Anhieb auch im U19-Bereich seine Vielseitigkeit unter Beweis stellt, ist es die erste Nominierung für diesen Event.

Der Beko BBL ALLSTAR Day wird ab 19 Uhr kostenfrei auf www.telekombasketball.de übertragen.

 

08.01.2016 
Quelle: GIESSEN 46ers