Speicher - Skulptur von Jörg Sasse

Am 06. und 13. Dezember 2015, jeweils um 11.00 Uhr, finden Sonntagsführungen zur Ausstellung Jörg Sasse - Relationen in der Kunsthalle Gießen im Rathaus statt.

Zu seiner umfassenden visuellen Kompetenz kam der aktuell in der Kunsthalle Gießen ausgestellte Künstler Jörg Sasse, durch Fotografieren. Er selbst sieht sich jedoch nicht als Fotograf, vielmehr sucht er in seinen Arbeiten eine visuelle Qualität, die unabhängig von dem Abgebildeten ist. Dabei geht es ihm weniger um das Motiv, als vielmehr um Formen und Farben, um Linien und Flächen, weniger um das Wiedererkennende als um das Spannungsfeld zwischen Abbild und Bild.

Alle Interessierten haben am Sonntag, den 06. und Sonntag, den 13. Dezember 2015 jeweils um 11.00 Uhr nun die Möglichkeit, eine öffentliche Führung (Leitung Claudia Kruczek) zu besuchen und mehr über den Künstler und sein Schaffen zu erfahren. Im Rahmen einer Neuhängung wird u.a. das Konzept des Kunstwerks „Speichers“ von Jörg Sasse erläutert.

Die Führungen sind kostenfrei.