Schwätzer im 46ers Trikot

Vom 26. September bis 3. Oktober 2015 finden in Gießen verschiedene Aktionen und Events unter dem Claim „UNSERE LIEBE IST ROT." in Gießen statt.

„Nach der tollen letzten Saison, verbunden mit dem Aufstieg in die Beko BBL, ist relativ früh eine Idee gereift, um für mehr Aufmerksamkeit der 46ers in der Stadt Gießen zu sorgen“, erklärte Heiko Schelberg, Geschäftsführer des Aufsteigers in die Beko Basketball Bundesliga. „Es macht mich besonders stolz, dass wir gemeinsam mit der Stadt Gießen, unseren Sponsoren und unserer Marketingagentur, DIE MARKETINGPROFILER, die Voraussetzungen geschafft haben, um eine Woche lang für Aufsehen zu sorgen. Während der ganzen Woche wird an jedem Tag mindestens eine besondere Aktion stattfinden.“

Beginnen wird die „GIESSEN 46ers WOCHE“ mit der Kick Off Party am Samstag, den 26.09.2015 (17.30 Uhr) am Gießener Rathaus. Vor dem Freundschaftsspiel am 27.09. gegen die Licher BasketBären findet dann ab 14:30 Uhr der Spendenlauf „46ers #LÄUFT“ statt, der von der Miller hall zur Sporthalle Gießen-Ost führt. Nach einer Malaktion für Kindergärten am Montag (28.09.) ist das „46ers Night Skating“ das Highlight am 29. September, ehe am Mittwoch (30.09.) alle Bürger der Stadt Gießen zur „Gießen trägt Rot“-Aktion aufgefordert werden.

Auch die Gießener Herbstmesse wird Teil der GIESSEN 46ers WOCHE sein. So findet am Donnerstag, den 1. Oktober, eine Autogrammstunde auf dem Volksfest statt. Am Freitag geht es dann nach einem Besuch in der Pflege-Residenz Gießen in das Admiral zu einer „46ers Party“. Nach dem GIESSEN 46ers FAN-CUP am 03.10. findet am Abend die Abschlussveranstaltung auf der Herbstmesse statt.

Darüber hinaus gibt es in der gesamten Woche verschiedene durchgängige Aktionen wie die Installation eines riesigen Basketballs im Gießener Elefantenklo. Außerdem wird der Claim „UNSERE LIEBE IST ROT.“ an verschiedenen Orten wie dem Dachcafe, auf insgesamt 10.000 Bierdeckeln, die in Gaststätten und Restaurants verteilt werden, oder an 20 Brücken im Stadtgebiet zu sehen sein. Zudem wird auf dem Seltersweg eine Bodenbeklebung vorgenommen, außerdem verschiedene Bushaltestellen im 46ers-Design gebrandet.

„Unser Ziel ist es, die Stadt Gießen für eine Woche zur „46ers-Stadt Gießen“ umzufunktionieren und somit in dieser Woche kein Weg an den 46ers vorbeiführt“, so Schelberg. „Wir möchten unsere Verbundenheit zur Stadt Gießen zum Ausdruck bringen, die Bürger für die 46ers begeistern, unsere Wahrnehmung weiter ausbauen und somit natürlich für eine ausverkaufte Sporthalle Gießen-Ost zum ersten Spieltag am 4. Oktober gegen Ludwigsburg sorgen.“

„Die 46ers und die Stadt Gießen sind zwei Seiten einer Medaille und gehören einfach untrennbar zusammen“, sagte Frau Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz. „Die GIESSEN 46ers WOCHE ist eine tolle Chance, dies zu zeigen und erlebbar zu machen. Ich freue mich sehr auf diese Woche und hoffe, dass noch mehr Bürger vom Basketball-Virus befallen werden und sehen, dass der Bundesliga-Basketball in Gießen etwas ganz besonderes und ein echtes Erlebnis ist.“

Weitere Informationen zur „GIESSEN 46ers WOCHE“ sind unter www.giessen46ers.de/46ers-woche zu finden.

 

Highslide JS
Schwätzer im 46ers Trikot
Schwätzer im 46ers Trikot
Highslide JS
Schwätzer im 46ers Trikot
Schwätzer im 46ers Trikot
Highslide JS
Kugelbrunnen im Basketball Look
Kugelbrunnen im Basketball Look
Highslide JS
Kugelbrunnen im Basketball Look
Kugelbrunnen im Basketball Look

Highslide JS
46ers Plakat mit Stadttheater
46ers Plakat mit Stadttheater
Highslide JS
Millerhall 46ers
Millerhall 46ers
Highslide JS
Millerhall 46ers
Millerhall 46ers
Highslide JS
Millerhall Panorama
Millerhall Panorama

Highslide JS
46ers Basketball auf Elefantenklo
46ers Basketball auf Elefantenklo
Highslide JS
46ers Basketball auf Elefantenklo
46ers Basketball auf Elefantenklo
Highslide JS
46ers Basketball auf Elefantenklo
46ers Basketball auf Elefantenklo
Highslide JS
46ers Basketball auf Elefantenklo
46ers Basketball auf Elefantenklo

Highslide JS
46ers Mülltonne
46ers Mülltonne

 

25.09.2015 
Quelle: GIESSEN 46ers