Stand auf dem Street Food Weekend in Koblenz

Am Wochenende ist viel los in Gießens Innenstadt

Am 5. und 6. September erlebt Gießen sein erstes Street-Food-Fest auf dem Messeplatz an der Ringallee. Das Street-Food-Weekend lädt ein zum kulinarischen Entdecken und zeigt im ganzen Umfang die Vielfalt der internationalen Straßenküchen. Ob Food-Truck, Restaurantbesitzer oder Hobbykoch: hier kommen die besten der internationalen Street Food Szene zusammen und bereiten jedem Besucher eine Gaumenfreude auf einer ganz neuen Ebene. Der Messeplatz an der Ringallee verwandelt sich dabei in eine große Weltküche. Die kulinarische Vielfalt reicht von Antipasti über Dumplings bis zu Slow-Food-BBQ. Der Street-Food-Markt ist Samstag von 11.00 bis 22.00 Uhr geöffnet, am Sonntag von 11.00 bis 19.00 Uhr.

Stand auf dem Handmade-MarktVon 11 bis 18 Uhr werden dann am Sonntag bei „Gießen kreativ“ – dem „handmade“-Markt in der Innenstadt, handgemachte Produkte, Bastelideen, Schleifen und Bänder an ungefähr 30 Ständen angeboten. Den Besucher erwarten ferner außergewöhnliche Stoffe, Bastelsets für Kuscheltiere, Bären und verschiedene Waldorfpuppen.
Außerdem bietet der Handmade Markt viele Anregungen rund um den Bereich Wohnen und Dekorationen, Gesundheit und Wellness. Zu sämtlichen Ideen gibt es natürlich auch Schnitte, Anleitungen und Materialien, sowie komplette Nähsets: für Schmuse- und Kuscheltücher, Taschen und Dekofiguren, Mobiles und Anhänger, aber auch für Wärme- und Entspannungskissen.
Ein kleines Schmankerl gibt es außerdem noch für Liebhaber selbstgefertigten Schmuckes. Einige Spezialisten für Perlen und Schmucksteine halten hochwertige Einzelteile für die Fertigung individueller Geschmeide bereit und beraten bei deren Zusammenstellung. Natürlich ist auch die Kombination mit selbst hergestellten Produkten erlaubt und gewünscht.
Alles in allem gilt: Wer kreativ ist und eigene Bastel-Ideen verwirklichen möchte, wird sich in Gießen wie im Schlaraffenland fühlen. Der Handmade Markt in der Innenstadt ist von 11-18 Uhr geöffnet.

 

Verkaufsoffener Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr

Zusätzlich öffnen am Sonntag zwischen 13.00 und 18.00 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt und im Gewerbegebiet West. Im Schiffenberger Tal werden die Pforten bereits ab 12.00 Uhr geöffnet. Dort werden wieder Großmärkte und Einzelhandelsgeschäfte Attraktionen für Groß und Klein, Informationen zu aktuellen Themen bei besonderer Einkaufsatmosphäre sind im Angebot und jede Menge kostenfreie Parkplätze.

 

Auf der Lauer, auf der Mauer… auch für Kinder wird etwas geboten
Bereits um 11.30 Uhr findet im Schuhhaus Darré eine Matinee mit dem Kinderlieder-Interpreten und CD-Gestalter MARTIN PFEIFFER statt. Eine Kinderlieder-Show zum Mitsingen, Mitklatschen, Mitmachen. Dabei erlebt ihr die „guten, alten Klassiker“ genauso, wie die modernen Kinderlieder!
Der Eintritt ist frei. Dennoch ist vorher eine Anmeldung erforderlich unter info@darre.de.

Die Show dauert etwa eine Stunde. Anschließend geht es vor der Türe weiter. Gemeinsam mit der DAK hat das Schuhhaus am Selterstor für viele Überraschungen unter’m Elefantenklo gesorgt: Kinderschminken, Slackline, Gewinnspiel, Foto-Aktionen mit Lurchi und Max, dem Dachs sowie Füssemessen sorgen für Spaß und Spannung!