Teilnehmer beim Lahnparklauf

Der flache und landschaftlich reizvolle Kurs durch die "grüne Mitte" zwischen Wetzlar und Gießen wird bereits zum fünften Mal ausgetragen und lockte immer über 500 Athletinnen und Athleten auf die Strecke in Mittelhessen.

Auf dem Programm stehen schnelle Läufe über 5, 10, 21,1 und 30 Kilometer. Auch Kinderläufe und Walking werden bei der attraktiven Laufveranstaltung angeboten.

Start, Ziel und die Anmeldung befinden sich an der Sporthalle der August-Bebel-Schule in Wetzlar-Niedergirmes. Von dort aus starten ab 10.00 Uhr die Wettbewerbe und laufen entlang der Lahn auf einer flachen Wendepunktstrecke mit gutem Unter­grund. Die Distanzen über 5 und 10 Kilometer sind offiziell vermessen. Im Vorjahr wurden hier die Hessischen Meisterschaften im Straßenlauf ausgetragen.

Die professionelle Chip-Zeit-Messung sorgt für exakte Ergebnisse. Die besten Athleten werden mit Medaillen und Altersklassenpokalen ausgezeichnet. Zudem gibt es schicke Finisher-Shirts in hochwertiger Qualität. 

Der Lahnpark-Lauf gehört zum Mittelhessen-Cup und zur AOK-Laufserie. Wie in den vergangenen Jahren sorgt Radio FFH Moderator Alexander Mehl wieder für gute Stimmung beim Einlauf über den roten Teppich. Die Athleten und Zuschauer erwartet zudem leckeres Essen vom Grill, Kaffee und selbstgebackener Kuchen zu günstigen Preisen.

Das team-naunheim hat sich durch die liebevolle Durchführung von Laufevents bereits überregional einen sehr guten Namen gemacht. Schirmherr der Veranstal­tung ist Lars Burkhard Steinz, der Bürgermeister von Heuchelheim und Mitglied im Aufsichtsrat des Namensgebers der Laufveranstaltung.

Alle Informationen zum Lahnpark-Lauf sind auf der Homepage www.lahnpark-lauf.de zu finden. Dort erfolgt auch die Online-Anmeldung. Smartphone Besitzer können sich mit der Lahnparklauf-App jederzeit aktuell informieren lassen.