Bildplatzhalter 265

Neue Ausbildungsplätze veröffentlicht

Am Donnerstag (23. Juli) konnte Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz 15 Nachwuchskräften der Gießener Stadtverwaltung die Berufsabschlusszeugnisse überreichen. Die jungen Frauen und Männer wurden ausgebildet zu:

  • 8 Verwaltungsfachangestellten
  • 2 Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste
  • 1 Sport- und Fitnesskauffrau
  • 1 Bauzeichner Fachrichtung Architektur
  • 1 Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice
  • 2 Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Die Auszubildenden haben eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung durchlaufen, ihr Einsatz erfolgte in vielen unterschiedlichen Bereichen der Verwaltung, sie waren an Projekten (Landesgartenschau, Turnfest, Messen) beteiligt und hatten sogar die Möglichkeit, einen Ausbildungsabschnitt im Ausland zu absolvieren. Allen Auszubildenden konnte im unmittelbaren Anschluss an das Ausbildungsverhältnis ein befristeter Arbeitsvertrag angeboten werden. Anna Götz legte die beste Abschlussprüfung mit der Note „sehr gut“ ab. Zur Anerkennung dieser hervorragenden Leistung wurden ihr Blumen und ein Präsent durch die Oberbürgermeisterin überreicht.

Ein Auszubildender im Beruf „Gärtner“ absolviert seine Prüfung erst Ende des Monats.

Für das kommende Jahr können schon Bewerbungen für verschiedene Ausbildungsberufe  abgegeben werden. Die Ausbildungsplätze für das Jahr 2016 sind bereits veröffentlicht und Bewerbungen werden bis zum 31. August 2015 entgegengenommen. Die Oberbürgermeisterin würde sich persönlich freuen, wenn sich auch wieder junge Menschen mit Migrationshintergrund  bewerben würden.

 

Namen der Auszubildenden

Verwaltungsfachangestellte:

Becker, Jörn
Fushy, Stella
Götz, Anna
Knörr, Marian
Krentscher, Miriam
Neidel, Katharina
Rühl, Philipp
Stoll, Michaela

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste:

Dünckel, Stephanie (Bibliothek)
Burk, Daniela (Archiv)

Sport- und Fitnesskauffrau:

Rosenkranz, Anne

Bauzeichner Fachrichtung Architektur:

Buljubasic, Maid

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice:

Winkler, Marcel

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft:

Henkel, Max
Schneider, Sebastian

Folgender Auszubildende hat seine Abschlussprüfung erst Ende des Monats (daher nicht anwesend):

Gärtner – Fachrichtung Zierpflanzenbau:

Bonin, Janis