Buchcover
© Fischer KJB 

In dem Buch "Plötzlich unsichtbar" geht es um ein Mädchen namens Jessica Jenkins. Mitten in einer Deutschstunde merkt ihre beste Freundin Izzy, wie Jess' Arm unsichtbar wird.
Dieser Sache gehen die beiden Mädchen auf den Grund und finden heraus, dass ihr der Stein an ihrer Kette übernatürliche Kräfte verleiht. Dann lernen Jessica und Izzy weitere Kinder mit außergewöhnlichen Eigenschaften kennen. Einer unter ihnen heißt Max. Sein Vater gründete ein geheimes Labor, in dem er erforscht, wie die Steine reagieren wenn man sie z.B. in Serum legt und was sie bewirken.
Doch dann bekommt ein Mann von dem Labor Wind und entführt Max! Er will alles über die Forschung wissen. Jess und ihre neuen Freunde wollen den gekidnappten Max befreien.
Werden sie mithilfe ihrer übernatürlichen Kräfte Max zu helfen wissen? Das erfährst du nur, wenn du dieses Buch liest! Viel Spaß!

Ich wollte dieses Buch unbedingt lesen, weil ich schon immer davon geträumt habe, unsichtbar zu sein oder fliegen zu können! Außerdem ist das Cover verlockend gestaltet. De Geschichte ist sehr mitreißend und fantasievoll geschrieben. Ich empfehle das Buch Mädchen, die gerne lachen, ab dem Alter von 9 Jahren!

 

Liz Kessler: Plötzlich unsichtbar (Fischer KJB, 2015, 288 S., 12,99 € )


 

Alenka

Alenka (12)