Sauberhaftes Gießen - Reinigungsaktion auf Kunstrasenplatz

Vor dem Rückrundenauftakt beteiligten sich Gießener Fußballvereine an der Aktion "Sauberhaftes Gießen". Der städtische Kunstrasensportplatz "An der Volkshalle" wurde durch die Helfer von Türkiyemspor Gießen, FC Besa, TSV Blau-Weiß Rödgen, VfB 1900 Gießen, TSG Wieseck und der Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen von Müll befreit. Mit dabei auch das Sportamt. "Wir waren mit 20 Freiwilligen am Samstag am Start. Nach einer Stunde hatten wir dem Platz einen Frühjahrsputz verpasst", so Sportamtsleiter Tobias Erben, der sich bei allen Beteiligten bedankt. "Ein Hoch auf das Ehrenamt und dass sich so viele hier eingebracht haben. Wir hoffen natürlich, dass die Sportanlage in diesem sauberen Zustand verbleibt. Hier sind alle Sportlerinnen und Sportler gefragt, sich für den Umweltschutz und für ein sauberes Gießen einzusetzen".