Leistungsbeschreibung
Jeder Eigentümer kann für sein eigenes Grundstück, sein Haus, seine Eigentumswohnung oder sein Recht an einem Grundstück ein Gutachten bzw. eine Wertberechnung oder fachliche Äußerung über dessen Verkehrswert bei der zuständigen Geschäftsstelle des Gutachterausschusses beantragen. Auch Kaufinteressenten können Gutachten für das beabsichtigte Kaufobjekt beantragen. Dazu benötigen sie jedoch die Zustimmung des Eigentümers.
Persönliches Erscheinen:
Muss schriftlich beantragt werden. Persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich.
Welche Unterlagen werden benötigt?
auf Anfrage
Welche Gebühren fallen an?
Die Gebühren für das Gutachten richten sich im Wesentlichen nach der Höhe des ermittelten Verkehrswertes und sind vom Antragsteller zu zahlen.
Rechtsgrundlage
§§ 192ff BauGB (Baugesetzbuch)
Was sollte ich noch wissen?