Amtliche Bekanntmachung

(Dortmund - Gießen - Aschaffenburg) zwischen den Autobahnanschlussstellen Wetzlar Ost und Gießen-Lützellinden von Bau-km 8+542 bis 11+250 (entspricht von Netzknoten 5417005 nach Netzknoten 5417077, Betr.-km 169,153 bis Netzknoten 5417077 nach Netzknoten 5417060, Betr.-km 171,860) in den Gemarkungen Dorlar der Gemeinde Lahnau, Münchholzhausen der Stadt Wetzlar und der Gemarkung Lützellinden der Stadt Gießen

Planfeststellung gemäß §§ 17 ff. FStrG i. V. m. §§ 72 ff. HVwVfG

Der Planfeststellungsbeschluss (einschließlich Rechtsbehelfsbelehrung) des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung vom 20. Dezember 2013 – Geschäftszeichen: Vl1- A - 61-k-04 # (2.142) -, der das o.a. Bauvorhaben betrifft, liegt in der Zeit vom 28. Februar 2014 bis 14. März 2014 (einschließlich) bei der Stadtverwaltung der Universitätsstadt Gießen -Stadtplanungsamt-, Rathaus, Berliner Platz 1, 35390 Gießen, 3. Stock, Raum 03-147, während der Dienststunden

montags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr,
dienstags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr,
Ausnahme: Dienstag 04.03.2014 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr,
mittwochs 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr,
donnerstags 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13.30 Uhr bis 16.00 Uhr,
freitags 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr

zu jedermanns Einsicht aus. Der Planfeststellungsbeschluss und der festgestellte Plan können auch bei Hessen-Mobil Straßen- und Verkehrsmanagement Schotten, Vogelsbergstraße 51, Tel. 06044 609-0 eingesehen werden.

Der Planfeststellungsbeschluss wurde denjenigen, über deren Einwendungen entschieden worden ist, mit Rechtsbehelfsbelehrung zugestellt (gemäß § 74 Abs. 4 Satz 1 des Hessischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (HVwVfG) i.V. m. § 17b Abs. 1 Nr. 7 des Bundesfernstraßengesetzes (FStrG)).

Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Beschluss den übrigen Betroffenen gegenüber als zugestellt (§ 74 Abs. 4 Satz 3 des Hessischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (HVwVfG).


Gießen, den 20.02.2014
Universitätsstadt Gießen
Der Magistrat