Unternehmensnachfolge

Ein Angebot der Wirtschaftspaten e. V. und der Wirtschaftsförderung Gießen

Die Anzahl der zur Übergabe anstehenden Unternehmen wächst stetig. Aktuell suchen ca. 22.000 Unternehmer in Deutschland jährlich einen Nachfolger. Wichtig für eine erfolgreiche Unternehmensübergabe bzw. –übernahme ist eine rechtzeitige Planung der Nachfolge. Häufig wird die Dauer dieses Prozesses deutlich unterschätzt. Entscheidend ist es, rechtzeitig zu handeln. Beim Generationswechsel gilt es, langfristig den wirtschaftlichen Erfolg zu sichern und Fehler bei der Übergabe zu vermeiden. Wie lässt sich der Unternehmenswert ermitteln? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Was muss im Unternehmenskonzept berücksichtigt werden? Wie muss ich mich auf das Bankgespräch vorbereiten und welche Unterlagen werden benötigt? Wer hilft bei der Übertragung?

Die Wirtschaftspaten und die Wirtschaftsförderung der Universitätsstadt Gießen bieten erneut einen Sprechtag zum Thema „Unternehmensnachfolge“ an. Wolfgang Leschhorn (Vorstandsmitglied des Vereins „Die Wirtschaftpaten e. V.“) berät am 05. Mai 2014 Selbständige, die ihr Unternehmen innerhalb oder außerhalb der Familie weitergeben möchten. Er informiert aber auch potentielle Nachfolger, die sich durch Übernahme eines Unternehmens selbstständig machen möchten oder ihr bereits bestehendes Unternehmen durch Übernahme erweitern wollen.

Mögliche Themen sind:

• Zeitplanung u. Vorgehensweise
• Grundlagen der Unternehmensbewertung
• Nachfolge in der Familie
• Übergabe an Mitarbeiter / externe Nachfolger
• Gesellschaftsform
• Kaufpreis / Finanzierung

Vertraulichkeit ist bei dem etwa 1-stündigen Einzelgespräch garantiert.

Die Beratung findet in den Räumen der Wirtschaftsförderung Gießen statt und ist kostenfrei: Rathaus, Berliner Platz 1, 35390 Gießen im 4. OG, Raum S-04-044.

Bei den Gesprächen handelt es sich um persönliche Einzelberatungen, daher ist eine vorherige Anmeldung notwendig. Terminvereinbarungen bitte unter Telefon 0641 306-1059 (Frau Gaub-Kühnl) oder elke.gaub-kuehnl@giessen.de.