Stadttheater im Abendlicht
© Stadttheater Gießen | Foto: Rolf K. Wegst 

Weihnachten kommt mit großen Schritten näher und auch am Stadttheater Gießen öffnen sich an drei Samstagen im Dezember jeweils um 14.30 Uhr Adventskalendertürchen.

Hinter ihnen verbirgt sich hier aber nicht etwa ein kleines Spielzeug oder Schokolade, sondern lebendiges Theater. Mit viel Spaß an der Sache und jeder Menge Fantasie halten am 7. und 14. Dezember 2013 der Junior- und Jugendclub SPIELTRIEB sowie am 21. Dezember 2013 der Jugendclub-Tanz im Foyer des Großen Hauses vorweihnachtliche Überraschungen für die großen und kleinen Besucher bereit. Was es aber genau hinter den „Türchen“ zu sehen gibt, bleibt zunächst einmal geheim – so wie bei einem ‚richtigen‘ Adventskalender auch.

Die Theatergruppen für Kinder und Jugendliche am Stadttheater Gießen bieten jungen Menschen zwischen 6 und 19 Jahren die Möglichkeit, die Welt des Theaters spielerisch und ernsthaft zugleich kennen zu lernen. Dazu gehören sowohl regelmäßige Treffen unter theaterpädagogischer Anleitung, als auch in jeder Spielzeit die Erarbeitung einer eigenständigen Produktion.

Der hauseigene Kinder- und Jugendchor wirkt zudem immer wieder bei großen Musiktheateraufführungen und Konzerten mit.

Wer mitmachen möchte, melde sich im Büro des Kinder- und Jugendtheaters unter der E-Mail: kiju@stadttheater-giessen.de.

 

05.12.2013 
Quelle: Stadttheater Gießen