Neuer Friedhof Rodtberg

Unter dem Titel „Kultur in der Kapelle“ findet am 28.11.2013 ab 18 Uhr in der Kapelle des Friedhofs Gießen ein Live-Konzert mit Singer-Songwriter Ann-Christin Bromm statt. Der Abend wird bereichert durch lebendig erzählte Geschichten der im mittelhessischen Raum bekannten professionellen Erzählerin Karin Kirchhain. Die Veranstaltung wurde initiiert von Irmgard Bodelle, Bestatterin in Gießen.
Ann-Christine Bromm fesselt ihr Publikum nur mit Gitarre und Stimme und nimmt sie mit auf eine musikalische und emotionale Reise. Das musikalische Ziel der Singer/Songwriterin ist es, ehrliche und gradlinige Musik zu machen und mit ihren Texten kleine und große Geschichten zu erzählen, die alle und zum Nach- und Weiterdenken anregen. Ann-Christine Bromm war Singer/Songwriter des Monats Januar 2013 im Kulturfenster Heidelberg.

Karin Kirchhain stellt aus ihrem reichhaltigen Repertoire einige besondere Stücke vor und lädt ihre Zuhörer intensiv und einfühlsam in die Welt der Bilder ein und lässt sie die Geschichten in allen Farben erleben.

Der ungewöhnliche Ort, die Musik und ihre Erzählungen verweben sich so auf eine einmalig stimmige Art und Weise und versprechen einen ganz besonderen Abend.

 

04.11.2013 
Quelle: Bestattungen Irmgard Bodelle