Tischtennisturnier

Seit 1962 wird das Tischtennisturnier der Universitätsstadt in Zusammenarbeit mit den Gießener Tischtennisvereinen durchgeführt. Am Sonntag, 10. November werden in der Sporthalle Wieseck wieder die Tischtennisplatten aufgebaut. Eingeladen sind Hobby- und Freizeitspieler/-innen. Ab 11.00 Uhr beginnt das 41. Traditionsturnier. Die einzelnen Spielpaarungen werden vor Ort festgelegt. Anmeldungen sind bis kurz vor Turnierstart bei der TSG Gießen-Wieseck in der Sporthalle möglich.

Direkt im Anschluss an das Freizeitturnier wird ab ca. 13.00 Uhr der 2. Fun-TT-Cup auf Kleinspielplatten ausgetragen. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jubiläumsjahr findet dieses Aufeinandertreffen von Freizeitspielern und Vereinsspieler seine Fortsetzung. Neben dem Spaß an der Bewegung lieferten sich Teilnehmerinnen und Teilnehmer packende Duelle.

Oberbürgermeisterin und Sportdezernentin Dietlind Grabe-Bolz lädt die Gießenerinnen und Gießener zur Teilnahme ein: „Tischtennis ist ein wunderbarer Sport, der auch bis ins hohe Alter gespielt werden kann. Wir laden alle sportlich interessierten Freizeitsportlerinnen und Freizeitsportler ein, sich an diesem Tischtennisturnier zu beteiligen.“