Agentur für Arbeit - Berufs-Informations-Zentrum

Einen Info-Nachmittag zu Freiwilligendiensten veranstaltet die Agentur für Arbeit Gießen am Donnerstag den 31. Oktober von 16.00-17.30 Uhr im Berufs-Informations-Zentrum (BiZ), Nordanlage 60. An diesem Nachmittag berichtet die Pädagogische Beraterin der Volunta Gießen, Regina Eccher, über verschiedene Einsatzbereiche im In- und Ausland.

In einem Vortrag informiert sie über die Wahlmöglichkeiten zwischen Freiwilligem Sozialen Jahr, Bundesfreiwilligendienst, Freiwilligem Ökologischen Jahr, Au-pair und Demi-pair sowie dem Auslandsschuljahr und das Volunta-Kombi-Jahr (besteht aus Schulbesuch und Praktikum).

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0641 9393-113 oder persönlich im BiZ. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Volunta gGmbH ist eine Gesellschaft des Deutschen Roten Kreuzes in Hessen und versteht sich als Kompetenzzentrum für Freiwilligendienste. Freiwilligendienste im Inland: Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Alten, Kranken und Pflegebedürftigen, mit Menschen mit Behinderungen, in der Suchthilfe und Psychiatrie sowie im Rettungsdienst. Außerdem wird auch das FSJ in kulturellen Einrichtungen und das Freiwillige Ökologische Jahr (FÖJ) angeboten. Im Ausland bestehen folgende Möglichkeiten: "Weltwärts", FSJ, FÖJ, Au-pair, Demi-pair, Auslandsschuljahr und das Volunta-Kombi-Jahr (bestehend aus Schulbesuch und Praktikum).

 

28.10.2013 
Quelle: Agentur für Arbeit Gießen