Mobile Albania - SuperachtnachtLeise rieselt der Humus: Die Gießener Wurmzeituhr schlägt 4 und verkündet den nächsten Feiertag der Reihe Stadt als Garten.

Aus der Hitze des Asphalts entspringt vor der Klinkerfassade des Georg-Büchner-Saals die Achte Quelle von Gießen und bringt aus ihrem Inneren längst vergessene Ansichten und Geschichten ans Licht. Die Seerosen sprießen auf alten Bücherstapeln. Wir laden ein zur Weihung des Wassers. Pack die Badehose ein!Am kommenden Samstag setzt sich das fortlaufende Projekt „Stadt als Garten“ der Gruppe Mobile Albania mit der „Superachtnacht“ fort.

Termin: Samstag, 10. August, ab 19.00 Uhr
Ort: Vorplatz der Alten UB, Bismarckstraße Ecke Keplerstraße

Die Superachtnacht ist der vierte Teil der Performance „Stadt als Garten – Ein partizipativer Festtagskalender“ – ein Projekt, das mit Blick auf die Landesgartenschau Gießen 2014 den Stadtraum erobert.

In Kollaboration mit gärtnerpflichten. Gefördert durch: Kulturamt Gießen, Landesgartenschau Gießen 2014, Anstoß Stiftung