Leistungsbeschreibung
Alle verfügbaren Informationen zum Bodenaufbau und Grundwasserflurabstand werden digital erfasst und im Hinblick auf die Versickerungsfähigkeit des Untergrundes bewertet.
Persönliches Erscheinen:
Persönliches Erscheinen ist nicht erforderlich, ggf. muss eine Vollmacht des Grundstückseigentümers vorgelegt werden.
Welche Unterlagen werden benötigt?
Lageplan oder Angaben zu Straße und Hausnummer bzw. Gemarkung, Flur, Flurstück
Welche Gebühren fallen an?
Umweltinformationen werden kostenlos angeboten.
Rechtsgrundlage
Bundes-Bodenschutzgesetz, Hessisches Altlastengesetz, Baugesetzbuch, Hessische Bauordnung, Abwassersatzung der Universitätsstadt Gießen [PDF: 130 kB]
Was sollte ich noch wissen?