Leben

Seiteninhalt
21 Uni-Hauptgebäude

 

 
Benutzerhilfe

Uni-Hauptgebäude © Rolf K. Wegst
Uni-Hauptgebäude © Rolf K. Wegst

Die Gießener Universität wurde 1607 unter Landgraf Ludwig V. von Hessen-Darmstadt gegründet ("Academia Ludoviciana"). Heute ist die Justus-Liebig-Universität (1957 umbenannt) Ausbildungsplatz für über 20.000 Studierende. Das Uni-Hauptgebäude (errichtet 1879) dient u. a. als Sitz der Universitätsverwaltung und des Präsidenten (Sekretariat, Uni-Aula).

 
Zurück

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.