12 Liebig-Denkmal

 Drucken Benutzerhilfe

Liebig-Denkmal
© Stadt Gießen, Marion Boländer 

Justus Liebig (1803 - 1873), bedeutendster Chemiker des 19. Jahrhunderts, lehrte und forschte 1824 - 1852 an der Gießener Universität (s. auch Liebig-Museum). Heutiges Denkmal nur eine Teilkopie der ursprünglichen Statue (Liebig mit zwei Musen zu seinen Füßen), die 1889/90 in weißem Marmor errichtet worden war. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, der Kopf ist im Liebig-Museum zu besichtigen.

 

Zurück