Leben

Seiteninhalt

Erziehung, Gesundheit, Schutz, Beratung

Kinder- und Jugendtelefon

Liebeskummer? - Schule nervt? - Familie auch? - Drogen? - Alkohol? - Gewalt? - Beziehungsfrust? - Langeweile? - Trennung? - Cool-Sein? - Sex? - Schwangerschaft?

Dann hilft die Nummer gegen Kummer:

Kinder- und Jugendtelefon - Telecom
Kinder- und Jugendtelefon - Telecom


Montags bis freitags von 14.30 bis 19.30 Uhr. Der Anruf ist kostenlos.

Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hören Dir zu, solange Du willst und suchen gemeinsam mit Dir nach Lösungen. Deine Probleme werden an niemanden weitergegeben. Du brauchst nicht zu sagen, wie Du heißt und wo Du wohnst, denn das ist den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern egal.

Adressen Drogenberatung

Fachstelle für Suchtprävention

Arbeitsgemeinschaft Rauschmittelprobleme e.V. (Träger)

Schanzenstraße 16
35390 Gießen

0641 78027
0641 6868637
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Suchthilfezentrum Gießen e.V.

Schanzenstraße 16
35390 Gießen

0641 78027
0641 6868637
Website

Karte anzeigen


In der Stadt Gießen gibt es darüber hinaus noch viele weitere Anlaufstellen. Sie können sich auch wenden an:

Frauenbüro

Ausländerbeirat

Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) des Jugendamts

Adressen Familie und Erziehung

Ärztlich-Psychologische Beratungsstelle

Verein für Jugendfürsorge und Jugendpflege e.V. (Träger)

Hein-Heckroth-Straße 28a
35394 Gießen

0641 40007-40
0641 40007-49
E-Mail
Website

Karte anzeigen


AKTION - Perspektiven für junge Menschen und Familien e. V.

Beratung - Begleitung - Betreuung

Schanzenstraße 18
35390 Gießen

0641 71020
0641 71224
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Familienzentrum der Evangelischen Andreasgemeinde

Träger: Evangelische Andreasgemeinde Gießen
Leiterin: Frau Mussner

Eichendorffring 127a
35394 Gießen

0641 493550
E-Mail

Karte anzeigen


Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

Deutscher Kinderschutzbund - Orts- und Kreisverband Gießen e.V.

Marburger Straße 54
35396 Gießen

0641 495503-0
0641 495503-12
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Beratungsstelle Lösungswege

im Deutschen Kinderschutzbund - Orts- und Kreisverband Gießen e.V.
Beratung zu Trennung, Scheidung, Umgang und Sorgerecht

Marburger Straße 54
35396 Gießen

0641 495503-20/-21
0641 495503-22
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Eltern helfen Eltern e.V.

Rooseveltstraße 3
35394 Gießen

0641 33330
0641 3012578
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Eltern helfen Eltern e.V.

Hallo Welt

Rooseveltstraße 3
35394 Gießen

0641 38650
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Pro Familia - Sexual- und Partnerberatung

Pro Familie e. V. - Ortsverband Gießen (Träger)

Liebigstraße 9
35390 Gießen

0641 77122 (Beratung)
0641 77574
E-Mail
Website

Karte anzeigen


In der Stadt Gießen gibt es darüber hinaus noch viele weitere Anlaufstellen. Sie können sich auch wenden an:

Frauenbüro

Ausländerbeirat

Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) des Jugendamts

Adressen Psychosoziale und medizinische Beratung

Beratungsstelle für Ehe-, Familien-, Lebensfragen

Caritasverband und Diakonisches Werk (Träger)

Ludwigsplatz 10
35390 Gießen

Website
Website
0641 3 19 91
0641 30190286
E-Mail

Karte anzeigen


Evangelische Behindertenarbeit

Evangelisches Dekanat Gießen (Träger)

Südanlage 13
35390 Gießen

Karte anzeigen


Frühförderstelle für entwicklungsverzögerte und behinderte Kinderte

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung (Träger)

Heegstrauchweg 68
35394 Gießen

Karte anzeigen


Pro Familia - Sexual- und Partnerberatung

Pro Familie e. V. - Ortsverband Gießen (Träger)

Liebigstraße 9
35390 Gießen

0641 77122 (Beratung)
0641 77574
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Suchthilfezentrum Gießen e.V.

Schanzenstraße 16
35390 Gießen

0641 78027
0641 6868637
Website

Karte anzeigen


In der Stadt Gießen gibt es darüber hinaus noch viele weitere Anlaufstellen. Sie können sich auch wenden an:

Frauenbüro

Ausländerbeirat

Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) des Jugendamts

Nottelefone

Eltern helfen Eltern e.V.

Rooseveltstraße 3
35394 Gießen

0641 33330
0641 3012578
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Eltern helfen Eltern e.V.

Hallo Welt

Rooseveltstraße 3
35394 Gießen

0641 38650
E-Mail
Website

Karte anzeigen


Elterntelefon

0800 1110550



In der Stadt Gießen gibt es darüber hinaus noch viele weitere Anlaufstellen. Sie können sich auch wenden an:

Frauenbüro

Ausländerbeirat

Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) des Jugendamts

Aufsuchende Jugendsozialarbeit

Die Aufsuchende Jugendsozialarbeit (AJS) ist eine Einrichtung der Universitätsstadt Gießen. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre und besteht aus drei Schwerpunkten:

Streetwork

Wir suchen Jugendliche an ihren Treffpunkten auf und bieten uns als Ansprechpartner/innen für unterschiedliche Themen und Probleme an. Dabei stehen die Bedürfnisse und Interessen der Jugendlichen im Mittelpunkt.

Projektarbeit

Gemeinsam mit Jugendlichen werden Treffpunkte im Stadtteil gestaltet, Ausflüge organisiert, Veranstaltungen geplant (z. B. Graffiti-Workshops, Hip-Hop Jams, Kletter- und Kanutouren, Wochenendfreizeiten usw.)

Beratung

Neben der Sprechstunde im Jugendzentrum Jokus (Montags 10:00 – 12:00 Uhr, Donnerstags, 16:00 – 17:00 Uhr) ist die AJS über Handy oder Mail erreichbar. Grundsätzlich können Jugendliche mit allen Themen kommen, die AJS vermittelt gegebenenfalls an andere Beratungsstellen weiter. Geboten werden Hilfe und Unterstützung z. B. beim Erstellen von Bewerbungsschreiben, Jobsuche, Stress mit Eltern, Schule oder Polizei, Probleme mit Drogen oder Schulden etc. Darüber wird auch eine Begleitung zu anderen Stellen und Behörden angeboten.

Kontakt

Aufsuchende Jugendsozialarbeit

Ostanlage 25 a
35390 Gießen

0641 306-2509
0641 306-2498
0641 306-2494
E-Mail
Website
Website (Facebook)


Christian Wustrau

Aufsuchende Jugendsozialarbeit
Sozialarbeiter

Ostanlage 25a

0641 306-2509
0641 306-2494
0160 5326390
E-Mail
Raum: 210


Tanja Klein

Aufsuchende Jugendsozialarbeit
Sozialpädagogin

Ostanlage 25a

0641 306-2498
0641 306-2494
0160 5326389
E-Mail
Raum: 213

Besondere erzieherische Hilfen

Die unten aufgeführten Angebote besonderer erzieherischer Hilfen (nach SGB VIII, §§27 ff. Hilfe zur Erziehung) werden ausschließlich über das Jugendamt vermittelt! Wenden Sie sich daher, wenn Sie eines der Angebote wahrnehmen wollen oder nähere Informationen benötigen, bitte zunächst an das Jugendamt der Universitätsstadt Gießen. Ansprechpartner ist hierfür der Soziale Dienst, die zentrale soziale Dienstleistung des Jugendamts der Universitätsstadt Gießen. Der Soziale Dienst berät und leitet entsprechende Hilfen ein.

Angebotsformen

  • Erziehungsbeistandschaft (SGB VIII, § 30)
  • Sozialpädagogische Familienhilfe (SGB VIII, § 31)
  • Tagesgruppen (SGB VIII, § 32)
  • Vollzeitpflege (SGB VIII, § 33)
  • Heimerziehung, sonstige betreute Wohnformen (SGB VIII, § 34)
  • intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (SGB VIII, § 35)
  • Jugenddelinquenz


Kontakt

Birgit Schlathölter

Abteilungleitung Allgemeiner Sozialer Dienst; Adoptionsvermittlung

0641 306-1371
E-Mail
Raum: 02-142

Der Bereitschaftsdienst des ASD ist tagsüber auch über die Telefonzentrale (0641 306-0) zu erreichen.

Jugendschutz

Auf der Homepage des Jugendschutzes finden Sie Antworten auf die brennendsten Fragen rund um das Thema Jugendschutz sowie verschiedene Gesetze zum Nachschlagen.
Außerdem interessante Links und Adressen, an die Sie sich auch persönlich wenden können.

Jugendschutz der Universitätsstadt Gießen

Broschüre

Kontakt

Egon Wielsch

Leiter Abteilung Kinder- und Jugendförderung
Jugendschutzbeauftragter

Ostanlage 25a

0641 306-1498
0641 306-2494
E-Mail
Raum: 204

Allgemeiner Sozialer Dienst des Jugendamts (ASD)

Der ASD ist die zentrale Anlaufstelle des Sozialen Dienstes und berät, vermittelt und steuert bei drängenden Fragen zu den Themen Erziehung, Trennung, Gewalt oder Vernachlässigung:

Information

  • über Rechte von Eltern und jungen Menschen
  • über Hilfen, Einrichtungen und Initiativen

Beratung

  • bei Konflikten in Familien- und Erziehungsproblemen
  • bei Trennung und Scheidung
  • bei der Regelung der elterlichen Sorge/ des Umgangs

Vermittlung von Hilfen und Unterstützung

  • z. B. Sicherstellung ausreichender Betreuung bei Überforderung der Eltern
  • bei Entwicklungsverzögerungen

Einleitung von erzieherischen Hilfen

  • in Form ambulanter Hilfen
  • Erziehungsbeistandschaft/ Betreuungshelfer/in
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung

Unterbringung

  • in einer Tagesgruppe
  • in Kurz-, Wochen- oder Dauerpflege
  • in Heimen, Wohngemeinschaften, betreutem Einzelwohnen

Krisenhilfe und Kinderschutz

  • z. B. wenn Eltern plötzlich ausfallen
  • bei akuten und/oder gewaltsamen Konflikten in der Familie
  • bei allen Form von Gefährdung, Vernachlässigung, Misshandlung und sexueller Gewalt

 

Geht es um "Leib und Leben" oder wird dies von Kindern oder Jugendlichen erbeten, ist das Jugendamt zum Schutz der Kinder verpflichtet, sie in Obhut zu nehmen.

Kontakt

Jugendamt - Sozialer Dienst

Birgit Schlathölter, Abteilungsleiterin

Berliner Platz  1
35390 Gießen

0641 306-0 (Bereitschaftsdienst tagsüber)
0641 306-2371
0641 306-2381
E-Mail

Karte anzeigen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.