Förderung und Finanzierung

Förderung & Finanzierung
© FrankU - Fotolia 
Sie sind Existenzgründer und suchen noch nach Finanzierungsmöglichkeiten für Ihr Vorhaben? Die Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen unterstützt Sie gerne bei der Suche! 

Die Förderprogramme von EU, Bund und Land sind auf der
Förderdatenbank des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie zu finden. Hier können Sie über verschiedenen Förderkriterien und Suchbegriffe aktuelle Förderangebote für Ihr Vorhaben recherchieren. Darüber hinaus bietet die Plattform www.existenzgruender.de allgmeine Informationen zur Existenzgründung.

Über die KfW-Mittelstandsbank fördert der Bund Existenzgründungen. Für Kleinkredite stehen Mikrofinanzierungsprogramme der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen und der KIZ Mikrofinanz zur Verfügung. 

Das Land Hessen bietet Förderung durch Bürgschaften, Kredite sowie Zuschüsse für Unternehmen. Förderinstitut ist die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WI-Bank). Die Bürgschaftsbank Hessen (bb-h) unterstützt Ihre Finanzierung mit Sicherheiten. 

Ein weiterer Baustein der Finanzierung kann auch öffentliches und privates Beteiligungskapital sein. Sie können mit diesem Kapital eine gute Ausgangsbasis für eine solide Finanzierung Ihres Vorhabens gewinnen und erschließen sich vielleicht weitere Finanzierungsmöglichkeiten.

Über den Wissens- und Technologietransfer finden Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft den Weg in eine industrielle Anwendung. Besondere Mittel stehen daher zur Förderung von Innovationen und Technologietransfer bereit.

Aufgrund der vielfältigen Fördermöglichkeiten ist es wichtig, sich intensiv beraten zu lassen. Die Beratung sollte vor dem Start des Vorhabens stattfinden, um alle Möglichkeiten zu nutzen. In Gießen findet z. B. regelmäßig der Regionale Unternehmersprechtag statt, an dem ein Expertenteam Ihre Fragen beantworten kann.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Wir beraten Sie gerne und stellen Ihnen ein individuelles Paket mit Informationsmaterial zusammen.