Lokale Agenda 21-Gruppe "Energie"

Wir wollen globale Gedanken zum Schutz des Klimas mit konkreten Projekten in der Region in Verbindung bringen und die Nachteile und Abhängigkeiten von fossilen Energieträgern und der Atomenergie aufzeigen.

Wir vermitteln Hintergründe und Informationen zu allen Themen der solaren Energienutzung wie Photovoltaik (Strom von der Sonne), Sonnenthermie (Wärme von der Sonne) und Luftkollektoren (Erzeugung von Warmluft), zu den Themen Windenergie, Geothermie und oberflächennahe Erdwärme, Pflanzenöl und Biomassenutzung. Wir setzen uns für dezentrale, d. h. regionale Energieerzeugung und Energieanwendung sowie für die Steigerung der Energieeffizienz ein.

Wir organisieren Energietouren und beteiligen uns an Ausstellungen sowie Messen. So zeigen wir, was beim Thema Energie im Alltag alles machbar ist und wie Energie eingespart werden kann. Außerdem koordinieren wir die Errichtung von Bürger-Solarstromanlagen und finanzieren diese mit „Solar-Schatzbriefen“, die von Bürgerinnen und Bürgern erworben werden können.

Wir setzen uns für „solare Mobilität“ ein und arbeiten daran, dass diese Zukunftstechnologie auch in der Gießener Region vorankommt.

Angebunden an die Lokale Agenda 21-Gruppe ist die Projektgruppe für die Straße der Experimente.

Termine