Von Gießen über Trohe nach Großen-Buseck

Kurzbeschreibung von Jochen Leeder

Die schönste und zugleich sportlich anspruchsvollste Strecke in Gießen ist der breit geteerte Feldweg in der Wieseckaue. Hier kann man sich richtig austoben und die Rollen zum „Glühen“ bringen. Sie beginnt am östlichen Teil des Schwanenteichs und führt entlang der Wieseck bis nach Großen-Buseck. Man fährt vorbei an einer Alten Mühle und dem Gießener Segelflugplatz. Überall an der Strecke hat man die Gelegenheit, auf Bänken ein kleines Päuschen einzulegen, wenn man es mit dem Tempo etwas übertrieben hat. An sonnigen Tagen tummeln sich hier nicht selten mehr als 200 Skater. Man kann sich hier Gruppen anschließen und vielleicht selbst mit Skatern eine Gruppe bilden.

Lage: Nordöstlich der Gießener Innenstadt

Länge: ca. 9 km.

Strecke: FR (Fitness - Recreational Strecke - leicht zu fahren, wechselnder Asphalt, keine besonderen Gefahrenpunkte, es müssen Straßen überquert werden)

Bis Trohe: SP (Speedskating Strecke - sehr guter Belag)

Besonderheiten: Am Ende der Strecke wartet in Großen-Buseck eine gute Eisdiele auf Sie. An schönen Sonntagen kann es auf der Strecke sehr voll werden. In Trohe muß die Straße überquert werden; bis Trohe breiter geteerter Feldweg, in Trohe Gehweg benutzen bis Ortsende, danach geteerter Feldweg bis Großen-Buseck.