Von Gießen nach Watzenborn-Steinberg

Kurzbeschreibung von Jochen Leeder

Wenn man schon richtig sicher auf Skates ist, dann ist diese Strecke ein absoluter Fitness-Tipp, denn hier kann man die Oberschenkel richtig zum Arbeiten bringen. Die Strecke ist ca. 3,5 km lang und beinhaltet einen Anstieg, der es in sich hat. Die flotte Abfahrt nach Watzenborn entschädigt dann aber für die Mühen. Dabei muss man aufpassen, da die Strecke im Wald liegt und hin und wieder Äste die Fahrt behindern. Für geübte Skater ist dies aber kein Problem. Die Strecke beginnt - vom Schiffenberger Tal aus gesehen - an der Abfahrt Richtung Watzenborn-Steinberg (im Wald gelegener Radweg).

Lage: Südlich der Gießener Innenstadt

Länge: 3,5 km

Strecke: SP (Speedskating Strecke - leicht zu fahren, sehr guter Asphalt, keine besonderen Gefahrenpunkte)

Besonderheiten: Strecke mit einer Steigung/Abfahrt von ca. 3% und einem kleinen Bahnübergang. Man sollte schon bremsen können, um diese Strecke zu fahren. Ideal für Speedfreaks, die Geschwindigkeit und Anstiege lieben.