Im Rahmen des Deutsch-Kanadischen Lehreraustauschs haben hessische Lehrkräfte die Möglichkeit, entweder an einem einwöchigen Austausch auf Gegenseitigkeit zwischen Hessen und der Provinz Alberta teilzunehmen oder ein ganzes Jahr im jeweiligen Partnerland zu verbringen.
 

Kurzfristiger Deutsch-Kanadischer Lehreraustausch mit der Provinz Alberta

Der einwöchige Aufenthalt der kanadischen Lehrerinnen und Lehrer bei ihren Partnerinnen und Partnern in Hessen findet in der Regel vor den Sommerferien statt. Die hessischen Lehrerinnen und Lehrer halten sich üblicherweise im Herbst in Alberta auf.
 

Einjähriger Deutsch-Kanadischer Lehreraustausch

Im Rahmen des einjährigen Lehreraustauschs können hessische Lehrerinnen und Lehrer für ein Jahr an einer kanadischen Schule die eigenen Fächer und/oder Deutsch als Fremdsprache unterrichten.

Im Gegenzug übernimmt die kanadische Lehrkraft den Unterricht ihrer Partnerin bzw. ihres Partners – in Absprache mit der Schulleitung auch andere Fächer. Der Wohnungs- und Arbeitsplatztausch ist bei diesem Programm obligatorisch.