Die erforderlichen Unterlagen werden von Bildungscoaches und Nachqualifizierungsberatungsstellen ausgehändigt.