1. Die in Verfahrensablauf genannten Leistungen und Verdienste müssen beschrieben werden. Stellungnahmen der Sportvereine und Verbände sowie der Gemeinde, in der die Vorgeschlagene seinen Wohnsitz hat, sind beizufügen.

2. Der Bewerbung sind beizufügen:

  • Ein persönliches Bewerbungsschreiben mit einer Begründung für die Bewerbung.
  • Ein ausführlicher Lebenslauf mit genauen Angaben zur Person unter Einbeziehung des sportlichen und überfachlichen Werdegangs und ein Passbild.
  • Eine ausführliche Darstellung über die bisherigen sportlichen und die überfachlichen Tätigkeiten durch den Sportverein, den Sportkreis und/oder den Sportfachverband.

Studienbescheinigung zum laufenden Semester (Immatrikulation) oder eine entsprechende Ausbildungsbescheinigung.