• Einkommensteuererklärung
  • ggf. (vereinfachter) Antrag auf Lohnsteuerermäßigung

Sie müssen für die Aufwendungen eine Rechnung erhalten haben und die Zahlung muss auf das Konto des Leistungserbringers erfolgt sein. Es ist ausreichend, wenn Sie diese Nachweise auf Verlangen des Finanzamtes vorlegen können.