Logo hand in handKooperationspartner des Evangelischen Dekanats Gießen, Mitglied des Arbeitskreises Flüchtlingshilfe der Petrusgemeinde Gießen

Seit Herbst 2015 führen wir als Team ein interkulturelles Training "Kulturtipp" in der Erstaufnahme Gießen jeden Samstag Morgen durch. Wichtige Grundsätze für uns sind: einander auf Augenhöhe begegnen, nicht den belehrenden Zeigefinger erheben - dafür mit Spaß und Freude deutsches Verhalten, Werte und Inhalte aus dem Alltag vermitteln. Der Inhalt des "Kulturtipps" wird in Form eines leicht erlernbaren Theaterstücks und gleichzeitig mit Sprachlerneinheiten vermittelt. Die Szenen des "Kulturtipps" sind gemeinsam mit Migranten entwickelt worden. Das begeisterte Feedback der Zuschauer zeigt uns immer wieder, wie wichtig unser Beitrag für das Leben in Deutschland ist. Am Schluss erhalten die Zuschauer Handouts mit deutschen Wörtern für die ersten Wochen und mit Links zu Sprachapps: www.integration-d.de

Teamgeist hat bei uns großen Stellenwert. Wir treffen uns als Team daher alle 6 bis 8 Wochen zu einem "Kultur-Update" mit interkulturellem Training für die Mitarbeiter.

Wir freuen uns über weitere Mitarbeiter für unser Team - mit und ohne interkulturellem Background - die offen sind für neue Erfahrungen mit Neuangekommenen und bereit sind, noch mehr dazu zu lernen über Werte, Normen, Standards in unserem Land und von anderen Kulturkreisen.

Kontakt