Auszählwahlvorstand bei der Auszählung der Ausländerbeiratswahl 2015

Am Sonntag konnten rund 13.000 Wahlberechtigte in Gießen Ihre Stimmen für die Wahlen der Ausländerbeiräte in Stadt und Kreis abgeben. Konkret wird das Ergebnis aber erst im Laufe des Montags (30.11.2015), wenn Auszählwahlvorstände die vielen Stimmzettel auszählen, bei denen die Wählerinnen und Wähler von der Möglichkeit des Kumulierens und Panaschierens Gebrauch gemacht haben. Diese fanden nämlich am Wahlabend bei der Ermittlung des Trendergebnisses in den Wahllokalen noch keine Berücksichtigung.

Zu den Ergebnissen