Alle Deutschen, die sich – auch kurzzeitig – im Ausland aufhalten, können sich über das Internet in der Krisenvorsorgeliste registrieren. Dadurch können sie in Krisen- und sonstigen Ausnahmesituationen in einem Land schneller kontaktiert werden.