• Die Stadt- / Gemeindeverwaltung übersendet den Antrag zur Ausstellung einer Glückwunschurkunde mindestens 6 Wochen vor dem Jubiläumstermin an die Staatskanzlei.
  • Eine nachträgliche Ehrung ist nur möglich, wenn der Jubiläumstag nicht länger als 3 Monate zurückliegt.