• Teilen Sie Ihrem Arbeitgeber spätestens 10 Arbeitstage vor Beginn schriftlich mit, dass Sie Pflegezeit in Anspruch nehmen möchten.
  • Ÿ Geben Sie Zeitpunkt und Dauer der Freistellung an.
  • Ÿ Soll nur teilweise Freistellung in Anspruch genommen werden, müssen Sie die gewünschte Verteilung der Arbeitszeit angeben.
  • Ÿ Bei teilweise Freistellung müssen Sie mit Ihrem Arbeitgeber eine schriftliche Vereinbarung treffen, wie die Verteilung Ihrer Arbeitszeit sein soll. Ihr Arbeitgeber muss Ihren Wünschen dabei nachkommen, wenn    keine betrieblichen Gründe dagegenstehen.
  • Ÿ Teilen Sie nicht exakt mit, ob Sie Pflegezeit oder Familienpflegezeit nach § 2 Familienpflegezeitgesetz in Anspruch nehmen möchten, wird Ihnen eine Pflegezeit gewährt.