Bei Nichtbestehen einer Prüfung ist auf schriftlichen Antrag nach einer angemessenen Frist eine einmalige Wiederholung der Prüfung ohne nochmalige Schulung im zuständigen Bezirk der Kammer zulässig. Eine Wiederholungsprüfung bei der Auffrischung ist nur innerhalb der Geltungsdauer der ADR-Bescheinigung möglich.