• Gültiger Personalausweis bei Anmeldung zur Schulung und bei der Prüfung
  • Lehrgangsbestätigung (wird durch den Schulungsveranstalter  ausgestellt)
  • Gültige ADR-Bescheinigung für die Auffrischungsschulung bei Anmeldung zur Schulung
  • Einen Bescheid der IHK für die Zulassung zur Wiederholungsprüfung, sofern eine Wiederholungsprüfung abgelegt werden muss.