• Gerichtsgebühren (im Regelfall eine halbe Gerichtsgebühr bei Entscheidung  über den Festsetzungsantrag)
  • Anwaltskosten bei Beauftragung von Rechtsanwältinnen  oder Rechtsanwälten
  • Die Höhe der Gerichts- und ggf. Anwaltsgebühren richtet sich nach dem Verfahrenswert.