Mit Ihrem Antrag müssen Sie folgende Unterlagen einreichen:

  • die Bestallung als Zahnarzt oder die Erlaubnis zur Ausübung der Zahnheilkunde (beglaubigte Abschrift),
  • alle während der Weiterbildung ausgestellten Zeugnisse und NachweiseAlle Zeugnisse seit Aufnahme der ärztlichen Tätigkeit (beglaubigte Kopien)

Von Ärztinnen / Ärzten aus dem Ausland werden zusätzlich folgende Unterlagen benötigt:

  • Genehmigung zur Führung akademischer Grade ausländischer Hochschulen in der Bundesrepublik Deutschland - beglaubigte Kopie
  • Fremdsprachige Diplome und Zeugnisse im Ursprungstext und in amtlicher Übersetzung in deutscher Sprache - beglaubigte Kopie