Sonstiges

Die Versicherungspflicht beginnt mit dem Tag, an dem der Fragebogen bei der KSK eingeht bzw. an dem die erstmalige Meldung bei der KSK erfolgt. Erfolgt die Meldung bei der Künstlersozialkasse vor Tätigkeitsaufnahme, beginnt die Versicherungspflicht frühestens mit dem Datum der Aufnahme der Tätigkeit.

Hinweis: Besteht zum Zeitpunkt der Meldung bei der KSK Arbeitsunfähigkeit, beginnt die Versicherungspflicht erst mit Wiedereintritt der Arbeitsfähigkeit.

Die Versicherungspflicht endet mit Beginn des Folgemonats, nach Meldung der Änderung an die Künstlersozialkasse, z.B. der Aufgabe der selbständigen künstlerischen oder publizistischen Tätigkeit. Sie müssen die KSK, auch über Änderungen in Ihren Tätigkeiten, unverzüglich informieren.